Bußgeldrecht

Eine rote Ampel, eine Geschwindigkeitsüberschreitung, zu dicht aufgefahren und schon erhält man einen Bußgeldbescheid frei Haus. Viele denken, sie müssten diesen hinnehmen, „da kann man ja „eh“ nichts machen“. Doch das ist weit gefehlt! Ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid lohnt sich oft, denn mit der modernen Messtechnik schleichen sich auch immer mehr Geräte- und/oder Messfehler ein. 


Nicht selten werden auch die Fristen seitens der Bußgeldbehörde nicht eingehalten.

Legen Sie uns Ihren Anhörungsbogen oder Bußgeldbescheid vor, wir prüfen den Vorwurf und führen für Sie ggf. das Einspruchsverfahren durch.

Rufen Sie uns am besten gleich an, damit rechtzeitig gehandelt werden kann.